Pillnitzer Obstbautage

Termin: 06.12.2017 - 07.12.2017

Ort: Sportpark Rabenberg, 08359 Breitenbrunn

Kontakt: Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, der Landesverband „Sächsisches Obst“ e.V. und der Verband ehemaliger Dresden-Pillnitzer

Seminargebühr: siehe Programmablauf

Pillnitzer Obstbautage

 

Termin: 6. und 7. Dezember 2017

Veranstalter: Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, der Landesverband „Sächsisches Obst“ e.V. und der Verband ehemaliger Dresden-Pillnitzer

Veranstaltungsort: Sportpark Rabenberg, 08359 Breitenbrunn

 

Programm

Dienstag, 6. Dezember 2017

10.00 Uhr: Begrüßung

Dr. Wolf-Dietmar Wackwitz, LA für Umwelt, Landwirtschaft u.Geologie

10.10 Uhr: Aktuelles aus der berufsständischen Arbeit

Gerd Kalbitz, Landesverband „Sächsisches Obst“ e.V.

10.25 Uhr: Verbraucherportal REGIONALES.SACHSEN.DE

Detlev Richter, LA für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

10.50 Uhr: Die neue Düngeverordnung

Frank Müller, LA für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

11.15 Uhr: Die Rolle der Phytohormone im Apfelanbau

Christian Kröling, LA für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

12.00 Uhr: Chemische Ausdünnung bei Apfel

Christian Kröling, LA für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

13.30 Uhr: Nützlinge im Obstbau

Harald Rank, LA für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

14.15 Uhr: Ergebnisse der Apfelsortensichtung 2017

Sylvia Metzner, LA für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

15.45 Uhr: Obstbauliche Versuchsarbeit ZGZ Quedlinburg

Dr. Thomas Karl Schlegel, ZGZ Quedlinburg

16.30 Uhr: Maschineller Schnitt bei Apfel

Peter van Arkel, Fruit Advies Zuid-Limburg

17.30 Uhr: Obstbau in Polen

Peter van Arkel, Fruit Advies Zuid-Limburg

Mittwoch, 7. 12. 2017

8.30 Uhr: Extremwetterlagen – Frost, Sonnenbrand, Strategien und Vorgehen

Christian Kröling, LA für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

9.15 Uhr: Obstzüchtung am Bayerischen Obstzentrum: Anbau- und Erziehungssysteme im Obstbau aus der Sicht des Züchters

Dr. Michael Neumüller, Bayerisches Obstzentrum GmbH & Co. KG

11.00 Uhr: Sortenwahl bei Pflaumen, erfolgreiche

Obstproduktion an Fruchtwänden bei Steinobst

Ute Ellwein, LTZ Augustenberg

12.00 Uhr: Big Apple Projekt: Sensoren im Apfelanbau zur Beurteilung von Ernte und Haltbarkeit

Konni Biegert, Kompetenzzentrum Obstbau-Bodensee

 

Kosten:

Tagungsgebühr:165,00 EUR (mit Übernachtung im EZ), 155,00 EUR (mit Übernachtung im DZ). In der Tagungsgebühr ist die Verpflegung enthalten.

Die Anmeldung im Sportpark Rabenberg erfolgt erst nach Eingang der Zahlung! Die Bezahlung der Tagungsgebühr am Veranstaltungsort ist nicht möglich!

 

Weitere Informationen:

Dr. Gabriele Krieghoff, Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Abteilung Gartenbau/Referat Obst-, Gemüse- und Weinbau, Telefon: 0351 2612-8707,

E-Mail: gabriele.krieghoff@smul.sachsen.de

 

Anmeldung:

Ines Heine, Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Abteilung Gartenbau, Tel.: 0351 2612-8710, Fax: 0351 2612-8299, E-Mail: ines.heine@smul.sachsen.de

 

Anmeldeschluss ist der 24. 11. 2017!

 

Aus 11/2017

Zurück