Neues zu Kunststoffen, deren Anwendung und Recycling im Gartenbau

Termin: 10.10.2017 - 11.10.2017

Ort: Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Kontakt: Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau e.V. (GKL)

Seminargebühr: Tagungsgebühr 50,– EUR, GKL-Mitglieder 15,– EUR, Studenten, Schüler, Presse frei

Neues zu Kunststoffen, deren Anwendung und Recycling im Gartenbau
46. GKL-Jahrestagung


Termin: 10./11. Oktober 2017
Veranstalter: Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau e.V. (GKL)
Veranstaltungsort: Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

 

Auszug aus dem Programm:
10. 10. 2017:
Recycling von Agrarkunststoffen
• System ERDE – Sammlung und Recycling von landwirtschaftlichen Erntefolien
Thomas Neck, Firma RIGK GmbH
• Einsammeln und Verwertung von Obstbaunetzen und Vliesen im Raum Bodensee
Thomas Neck, Firma RIGK GmbH
• Erfahrungen zum Recycling von Spargelfolien
Bernhard Böckenhoff, Gut Böckenhoff GmbH
• Expertenrunde

Neue Kunststoffe
• Neues zum Folieneinsatz im Grünspargel
Joachim Ziegler, DLR Rheinpfalz
• Neues zu Folientunneln für den Beerenobstanbau
Ludger Linnemannstöns, LWK NRW, Köln-Auweiler
• Trends, Neuheiten bei Gewächshausfolien
Christoph Beyer, Fa. FVG GmbH
• Expertenrunde

11. 10. 2017:
Folien als Gefahr
• Gefahren und Störungen von Strom-Freileitungen durch verwehte Folien und Vlies
Johannes Hacks, Team „Hochspannungsfreileitungen der Firma Westnetz GmbH
• Haftungsrisiko Folienverwehungen
Anne Schneider, Gemeinnützige Haftpflichtversicherung (HAVA) Kassel
• Folieneinsatz in der Spargel- und Beerenproduktion: Im Spannungsfeld zwischen Notwendigkeit und öffentlicher Ablehnung
Simon Schumacher, VSSE e.V.
• Expertenrunde

 

Exkursion: Emsflower GmbH
Führung durch „Produktion & Technik“, anschließender Aufenthalt im Erlebnispark

 

Kosten pro Person: Tagungsgebühr 50,– EUR, GKL-Mitglieder 15,– EUR, Studenten, Schüler, Presse frei
Exkursion: 9,50 EUR für Führung & Eintritt Erlebnispark

 

Anmeldung: Bis 2. Oktober 2017 per E-Mail oder Post in der Geschäftsstelle Neustadt/Weinstraße.
Das PDF-Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage der GKL (www.gkl-online.de).

 

Weitere Informationen: Isabelle Lampe, Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau e.V., An der Eselshaut 71, 67435 Neustadt/W., Tel.: 06321 185819, E-Mail: lampe@gkl-online.de

Zurück