Steinobst

Fingerprinting zur Sortenbestimmung von Obstgehölzen

08/2008 -

Vielfalt und Nachhaltigkeit des heutigen und künftigen Obstbaus hängen wesentlich davon ab, wie gut es gelingt, die genetische Diversität unserer Obstbäume zu bewahren, zu nutzen und zu erweitern.

Weiterlesen …

Resistenzzüchtung – einzige Möglichkeit zur Bekämpfung der Scharkavirose

07/2008 -

Scharka ist die ökonomisch bedeutendste Virose im Obstbau und führte in den letzten drei Jahrzehnten weltweit zu Schäden von insgesamt 10 Mrd. Euro.

Weiterlesen …

Einfluss der Überdachung von Süßkirschen auf das Aufplatzen der Früchte und die Fruchtfäulnis

06/2008 -

In Norddeutschland werden zurzeit ca. 30 Hektar Süßkirschen mit unterschiedlichen Überdachungssystemen vor Niederschlägen geschützt.

Weiterlesen …

Steigerung der Pflanzdichte bei Süßkirschen

06/2008 -

Seit Beginn der neunziger Jahre stehen Schwachwuchs induzierende Kirschenunterlagen für den Erwerbsanbau zur Verfügung.

Weiterlesen …

Biologischer Anbau von Aprikosen

05/2008 -

Trotz deutlicher Ausweitung des Aprikosenanbaus blieb der Markt für frische Aprikosen im Gegensatz zu zahlreichen anderen landwirtschaftlichen Kulturen in den letzten Jahren preislich stabil auf hohem Niveau.

Weiterlesen …

Hohlkrone oder Spindel bei Aprikose?

01/2008 -

Im österreichischen Aprikosenanbau kristallisieren sich klare Tendenzen heraus: Für den Frischmarkt haben sich die Sorten ‘Orangered’, ‘Goldrich’ und ‘Bergeron’ etabliert, ‘Pinkcot’, ‘Sylvercot’, ‘Kioto’ und ‘Bergarouge’ werden zukünftig eine größere Rolle spielen.

Weiterlesen …

Insektenpathogene Nematoden sind keine Lösung im Kampf gegen die Kirschfruchtfliege!

12/2007 -

Die Bekämpfung der Kirschfruchtfliege Rhagoletis cerasi L. wird sich durch den Wegfall dimethoathaltiger Präparate zu einem der schwierigsten Probleme für den Pflanzenschutz im Obstbau entwickeln, wenn nicht in absehbarer Zeit Alternativen gefunden werden.

Weiterlesen …

Ertrag und Fruchtgröße von Süßkirschen auf schwach wachsenden Unterlagen

12/2007 -

Die optimale Sorten-Unterlagen-Kombination für die verschiedensten Standorte ist bei der Süßkirsche ein wichtiger Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg einer Anlage.

Weiterlesen …

Aprikosenanbau: Anbauerfahrungen der Versuchsstation Klosterneuburg

10/2007 -

Bei der Auswahl einer Unterlage sollten zuallererst die für die Dauerhaftigkeit einer Aprikosenanlage entscheidenden Eigenschaften wie Verträglichkeit von Sorte und Unterlage, Bodenanpassung, Gesundheitszustand der Unterlage (und Sorte) berücksichtigt werden.

Weiterlesen …

Aprikosen – Sorten für den Erwerbsobstbau

07/2007 -

In Österreich nimmt die Erwerbsanbaufläche, abgesehen von der traditionell großen Bedeutung der Aprikosenkultur in Hausgärten, in den vergangenen Jahren deutlich zu.

 

Weiterlesen …

Zurück