Steinobst

Die GiSelA-Unterlagen für Kirschen

08/2016 -

Im Jahr 1965 wurde am Institut für Obstbau und Obstzüchtung der Universität Gießen ein Programm zur Züchtung schwachwuchsinduzierender Süßkirschenunterlagen ins Leben gerufen.

Weiterlesen …

Der Anbau von Kornelkirschen

08/2016 -

Es ist immer wieder erstaunlich, wie wenig Menschen, insbesondere die Jüngeren, die auch in unseren Breiten heimische Kornelkirsche kennen.

Weiterlesen …

Startschuss zum Kriecherlanbau!

08/2016 -

Die Krieche oder die Kriecherl (die sächliche Form, „das“ Kriecherl, ist jüngeren Ursprungs, setzt sich aber immer mehr durch) wird in Mitteleuropa seit Jahrtausenden genutzt und erlebt in jüngster Zeit eine Renaissance.

Weiterlesen …

Neue Aprikosensorten: die Qual der Wahl

07/2016 -

Nach wie vor steigt in Österreich die Anbaufläche für Aprikosen. Es ist zu erwarten, dass in Kürze die 1.000 ha Grenze überschritten wird.

Weiterlesen …

Die ökonomische Analyse der Dachkirschenproduktion

07/2016 -

In Deutschland werden rund 5.200 ha Süßkirschen von etwa 4.400 Betrieben angebaut.

Weiterlesen …

Schmale Fruchtwände bei Süßkirschen – eine Alternative zur Spindel?

07/2016 -

Süßkirschen werden in Deutschland vor allem als Spindel mit dominierender Achse und meist flach abgehenden Tragästen angebaut.

Weiterlesen …

Brauchen wir neue Unterlagen für Sauerkirschen?

07/2016 -

„Brauchen wir für Sauerkirschen noch andere Unterlagen außer ‘Mahaleb’, ‘Avium’ und ‘Colt’?“

Weiterlesen …

Die neuen Kirschenunterlagen der Weigi®-Serie

05/2016 -

Nach elf Prüfjahren wurden im Jahr 2014 die Unterlagenversuche mit fünf Weigi-Klonen an verschiedenen Standorten abgeschlossen.

Weiterlesen …

Tiefer Anschnitt von Süßkirschen

04/2016 -

Bei Bäumen von ‘Kordia’ und anderen Kirschensorten zeigt sich immer wieder nach wenigen Ertragsjahren das gleiche Problem: der Baum wird kopflastig, die schwachen Basisäste vergreisen nach und nach und die Ertragszone wandert in der Folge nach oben.

Weiterlesen …

Insekten-Nisthilfen – Anmerkungen zur Ernte und zur Pflege

01/2016 -

In den letzten Jahren wurden im Norddeutschen Obstbau, mit Unterstützung der beiden Erzeugerorganisationen Elbe-Obst und MAL (Marktgemeinschaft Altes Land), einige Hundert Insekten-Nisthilfen aufgestellt.

Weiterlesen …